Lokalzeitwanderung in Nideggen

Hinweisschild Anlässlich der 700-Jahr-Feier der Stadt Nideggen fand die Herbstwanderung der WDR-Lokalzeit am 5. Oktober statt. Die Wettervorhersage ließ nichts gutes erahnen, das schöne Herbstwetter sollte durch kräftigen Regen abgelöst werden. Zum Glück wurde es halb so schlimm – der meiste Regen war schon in der Nacht, und es abgesehen von vereinzeltem Nieselregen bliebt es trocken – aber die sonst üblichen sonnigen Fotos waren nicht möglich. Dafür eine sehr herbstliche Stimmung, nur die Bäume waren noch nicht bunt.

Rur im HerbstLos ging es auf dem Marktplatz vom Nideggen, und dann steil bergab hinunter ins Rurtal, dann flussabwärts entlang der Rur zur Pausenstation am Nationalpark-Infopunkt in Zerkall, den ich schon als Endstation des Wildnistrails kannte. Das nächste Teilstück ging weiter flussabwärts über Mäander der Rur durch Pferdeweiden, an den Hängen beiderseits des Tals hingen immer wieder Wolkenfetzen. Gerade dieses Teilstück habe ich mir für eine spätere Wanderung bei besserem Wetter vorgemerkt, vielleicht bei einer Umrundung des Staubeckens Obermaubach.Kurz bevor dieses Staubecken erreicht wurde, ging es aber wieder bergauf, etwa 150 Höhenmeter waren zu erklimmen.  Mitten im Anstieg befinden sich die sogenannten Hinkelsteine und einige andere Felsen, wo man den Buntsandstein bestens sehen kann – der hier bei Nideggen aus rotem Sandstein mit vielen eingelagerten Kieselsteinen besteht. Oben angelangt luden mehrere Felsvorsprünge mit schönen Aussichten über das Tal ein.

Buntsandstein Aussichtspunkt

Der Weg ging dann noch unterhalb der Bug Nideggen entlang, und ein wenig erinnerte die Landschaft dort schon an die Sächsische Schweiz. Auch die Burgruine und die Altstadt Nideggens sind sehenswert, bei besserem Wetter wäre ich vielleicht auch noch etwas länger verweilt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kreis Düren abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s